7

Willkommen

Logo_St.-Michael - Kita in Roland<br />

60 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren verwandeln unsere Kita Hellbach jeden Tag in einen fröhlichen Ort voller Leben und Lachen. Unsere Gemeinschaft zeichnet sich durch Vielfalt, Toleranz und Respekt aus. Jeder ist willkommen und ein wertvoller Teil unseres Zusammenlebens. Wir sind anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung. Durch unsere direkte Lage am Naturschutzgebiet und unser großes Außengelände können wir unseren Kindern viele naturnahe Erlebnisse bieten.

 

Vorrangig nehmen wir Kinder aus Neubeckum auf, bei freien Kapazitäten aber auch Kinder aus anderen Beckumer Ortsteilen.

Öffnungszeiten

25 Stunden
Mo – Fr  7:30 – 12:30 Uhr

 

35 Stunden (geteilt)
Mo – Fr  7:00 – 12:30 Uhr
Mo – Fr  14:30 – 16:30 Uhr

 

35 Stunden (durchgehend mit Mittagessen)
Mo – Fr  7.00 – 14.00 Uhr
oder
Mo – Fr 7.30 – 14.30 Uhr

 

45 Stunden (durchgehend mit Mittagessen)
Mo – Do  7:00 – 16:30 Uhr
Fr  7:00 – 14:15 Uhr

Kurzprofil

Die Kita Hellbach bietet 60 Plätze in drei Gruppen.

 

Gänseblümchen-Gruppe: U3-Betreuung für 18 Kinder

Pusteblumen-Gruppe: Ü3- Betreuung für 22 Kinder

Sonnenblumen-Gruppe: Ü3-Betreuung für 20 Kinder

Ferien & Schließungen

Sommerferien 2024

08.07.2024 – 26.07.2024

 

Weihnachten 2024

23.12.2024 – 31.12.2024

 

Schließungstage 2024

02.01.2024 Konzeptionstag

12.02.2024 Rosenmontag

05.07.2024 Abschluss der Schulkinder 

29.07.2024 Konzeptionstag

31.10.2024 QM-Tag

Betriebsausflug – Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben

Stundenbuchungen
25 Stunden: 7.30 – 12.30 Uhr
35 Stunden im Block:
(inkl. Mittagessen)
7.00 – 14.00 Uhr
oder
07.30 – 14.30 Uhr
35 Stunden: 7.30 – 14.30 Uhr
&
14.30 bis 16.30 Uhr
45 Stunden: 7.00 – 16.30 Uhr
Freitags 07.00 – 14.15 Uhr

Anmeldung

Die Registrierung und Vormerkung für Kita-Plätze unserer Kitas erfolgt über den Kita-Navigator der Stadt Beckum. Hier werden alle Kinder erfasst, die einen Kita-Platz suchen und die Vormerkungen an die jeweiligen Kitas weitergeleitet. Eine direkte Anmeldung bei einer Kita ist nicht möglich.

Steckbrief

Pädagogisches Konzept

Unter dem Dach unserer Kita und unseres Familienzentrums kommen viele verschiedene Menschen zusammen. Menschen, die hier geboren und aufgewachsen sind genauso wie Menschen aus anderen Kulturen und Religionen. Uns ist diese Vielfalt wichtig. Denn so lernen Kinder schon im Kleinkindalter die unterschiedlichen Lebensformen und Kulturen kennen. Sie erfahren und leben bei uns Toleranz, Respekt und Wertschätzung.

Jeder wird so angenommen, wie er ist und wird nach seinen Bedürfnissen gefördert. Es ist uns wichtig, dass jeder seine Meinung sagt und seinen Teil dazu beiträgt, dass das Leben und das Lernen in unserer Einrichtung gelingen. Bewegung und eine gesunde Ernährung fördern die Entwicklung. Deshalb spielen und turnen wir viel und bieten den Kindern zwischendurch gesunde Snacks an.

Christliche Werte

Als Teil der Kirchengemeinde St. Franziskus ist der christliche Glaube die Basis für unsere Arbeit. Regelmäßig besuchen wir die Kirche St. Joseph, um den Kindern den katholischen Glauben näher zu bringen. Wir gestalten mit ihnen die kirchlichen Feste und feiern gemeinsam Wortgottesdienste in der Kita und in der Kirche.

Wir lernen durch unsere Kinder aber auch andere Glaubensgemeinschaften und ihre Kultur kennen.

Natur und Bewegung

Wir sind anerkannter Bewegungskindergarten und Kooperationspartner des SV Neubeckum. Bewegung ist für die motorische Entwicklung wichtig. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass die Kinder sich im Kitaalltag viel bewegen. Toben, spielen und sich ausprobieren. Das machen unsere Kinder jeden Tag drinnen und draußen. Zum Beispiel in unserem Bewegungsraum. Jede Gruppe hat einen festen Turntag, an dem wir auch größere Bewegungsbaustellen aufbauen. Unser Außengelände ist groß und zum Teil naturbelassen. Hier kann man klettern, schaukeln, rutschen, matschen oder mit verschiedenen Fahrzeugen fahren. Einmal in der Woche ist unser Waldtag. Dann erkunden wir das nahegelegene Hellbachtal.

Gesunde und ausgewogene Ernährung

Wir sind zertifiziert

Wir haben uns mit der Unterstützung der AOK in den Bereichen gesunde Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden fortgebildet und sind ein anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung. Seitdem ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung Teil unseres Kita-Alltags. Einmal im Monat bietet jede Gruppe das gemeinsame Frühstück an. An diesem Tag bringt jede Familie etwas mit, so dass die Kinder gemeinsam in ihren Gruppen frühstücken können. Auch beim Mittagessen legen wir Wert auf ausgewogene Mahlzeiten. Es gibt täglich ein warmes Mittagessen. Salat, Gemüse und Obst werden dazu abwechselnd serviert.

Ganzheitliche Pädagogik

Bedürfnisorientierte Pädagogik, Partizipation und individuelle Förderung. Das sind die drei Säulen unseres pädagogischen Ansatzes. Es ist uns wichtig, dass Kinder sich mit ihren Ideen und Vorstellungen in den Kita-Alltag einbringen. Deshalb haben wir zwar unser Jahr strukturiert, weichen aber gerne davon ab, wenn wir sehen, dass den Kindern gerade etwas ganz anderes unter den Nägeln brennt. Oder wenn individuelle Förderungen gefragt sind.

Alle sollen die gleichen Chancen haben, sich zu entwickeln und sich einzubringen.

Freies Spielen

Ob bauen, konstruieren, verkleiden, lesen, basteln, malen oder Spiele spielen. Jeden Morgen können die Kinder ihre Spielbereiche frei wählen. Das fördert ihre Kreativität, ihre Selbstständigkeit und stärkt ihre soziale Kompetenz. Denn auch das Miteinander im Spiel muss gelernt werden. Spielregeln müssen festgelegt und eingehalten werden und ab und an müssen auch Konflikte ausgetragen werden.

U3-Betreuung in unserer Nestgruppe

In die Kita zu kommen, ist ein großer Schritt für die Kleinsten. Deshalb starten wir schon vor dem Kindergartenjahr mit Schnupperzeiten zum ersten Kennenlernen. Danach wird individuell die Eingewöhnungszeit besprochen. Startet dann das Kindergartenjahr, werden unsere U3-Kinder in einer wohlbehüteten Nestgruppe in unserem Obergeschoss betreut. Die Gruppe ist personell sehr gut besetzt, so dass die Betreuung und Pflege in einer ruhigen Atmosphäre stattfindet mit einem verlässlichen Tagesablauf.

Darüber hinaus nehmen die U3-Kinder an allen Angeboten der Kita teil. Sie haben ihren eigenen Turntag, gehen mit in den Wald und vieles mehr. Nach und nach lernen sie die anderen Gruppen immer mehr kennen, spielen dort und werden zu den Mahlzeiten eingeladen.

So fällt der Übergang in die nächste Gruppe leichter.

Mittagessen

Das täglich warme Mittagessen wird von der Firma ConGusto geliefert. Berücksichtigt werden individuelle Wünsche wie z. B. religiöse Speisevorschriften oder auch Allergien und Unverträglichkeiten. Ein Mittagessen kostet zurzeit 3,80 Euro.

Es kann per Internet gebucht oder abbestellt werden.

Entwicklungs-Dokumentation

Wir dokumentieren die Entwicklung jedes Kindes mithilfe eines Portfolio-Ordners. Die individuelle Sprachentwicklung halten wir regelmäßig im BaSik Bogen fest (Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung).

Qualitätsmanagement

Wir arbeiten nach dem QM-System „Qualica – praxiserprobt und praxisbewährt“ (Qualica: System der Qualitätssicherung und -entwicklung in Einrichtungen und Diensten der Caritas in der Diözese).

Familienzentrum

Zusammen mit den Kitas Don Bosco und St. Joseph bilden wir das Familienzentrum St. Franziskus in Neubeckum. Wir sind Begegnungszentrum für Jung und Alt und bieten Beratung, Bildung und Unterstützung. Unsere Angebote richten sich an die gesamte Familie und entstehen oft in Kooperation mit den Eltern.

Unsere Leistungen:

  • Interkultureller Sportkurs
  • Vater-Kind-Projekte
  • Angebote zur Erziehungspartnerschaft
  • Eltern-Café
  • offene Sprechstunden (Jugendamt, Caritas, Kurberatung…)
  • Kooperationspartner verschiedener Einrichtungen
  • Lotsensystem Kindertagespflege
  • Notfallbetreuung (auch für Geschwisterkinder)
  • Nutzung unserer Räumlichkeiten in den einzelnen Kitas (Logopäden, Tagespflege,
    Sportkurse etc.)
Unsere Leitungen

Einrichtungsleitungen

Ingrid Schreiber

 

Verbundleitung

Lena Oberdick

Projekte

Viele weitere tolle Projekte finden sie auf unserer Blogseite!

Das Team

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Hanna-Merkentrup

Ingrid Schreiber

Einrichtungsleitung und

Fachkraft für die Kita

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Jasmin-Niehaus

Jana Schlepphorst

Stellvertretende Leitung

Fachkraft

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Sandra-Paschedag

Claudia Oechtering

Fachkraft

Gänseblümchen Gruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Jutta-Linnemanstöns

Elke Cramer

Fachkraft

Gänseblümchen Gruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Elke-Dietrich

Jacqueline Hersing

Fachkraft

Pusteblumen Gruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Tanja-Bach

Anna Schabelew

Fachkraft

Pusteblumen Gruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Marina-Degen

Alexandra Cusati

Fachkraft

Sonnenblumen Gruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Lena-Oberdick

Joanna Wunder

Fachkraft

Sonnenblumen Gruppe

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Katharina-Gieske

Juliane Busse

Fachkraft für Inklusion

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Marita-Meimann

Natalia Hebert

Küchenfee

Kita-St-Michael-Roland-Kitaverbund-st-Franziskus_Mitarbeiter-Foto-von-Marita-Meimann

Jana Kohlmann

Alltagshelferin

Unser Team hat Zusatzqualifikationen als/in:

  • Qualifikation „Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter“
    – alle vom Team
  • Schulung   „Jolinchen Kids – Fit und gesund in der KiTa“
    – alle vom Team
  • Schulung  „Prävention als Aufgabe in Caritas und Kirche“
    – alle vom Team
  • Schulung  „Partizipation in der Kita“
    – alle vom Team
  • Qualifikation „BISC – Früherkennung von Lese- Rechtschreibschwierigkeiten“
    – 2 Mitarbeiterinnen        
  • Qualifikation  „Mediation im Elementarbereich“
    – 1 Mitarbeiterin
  • Pluspunkt Ernährung
  • Kinderschutz Fachkraft

Unser Team bildet sich regelmäßig in folgenden Bereichen weiter:

  • Betreuung U3
  • Bewegungserziehung
  • Ernährung
  • Waldpädagogik
  • Integration
  • Religionspädagogik
  • Sprache
  • Kinder stark machen
  • Prävention

Räumlichkeiten

Jobs & Praktikum

Hier finden Sie in Zukunft Informationen zu offenen Stellen in unserer Kita in Neu-Beckum.

Kontakt

Kita Hellbach
Hauptstraße 160
59269 Neubeckum

14 + 5 =

Kitas & Familienzentren
im Verbund

Die Kita Hellbach gehört zur Kirchengemeinde St. Franziskus in Neubeckum unter deren Dach 5 Kitas im Verbund zusammengeschlossen sind. Die Kitas Don Bosco, St. Joseph und Hellbach (Neubeckum) bilden das Familienzentrum St. Franziskus in Neubeckum. Die Kita St. Michael stellt das Familienzentrum für Roland.

Ein starker Verbund, der Angebote für die ganze Familie bereit hält und eine wichtige Rolle im Sozialraum spielt. Erziehung, Bildung, Beratung und Lebensbegleitung für Kinder und ihre Eltern.

Unsere Familienzentren

Unsere Kitas

St. Michael
St. Pankratius
St. Joseph
Don Bosco

Hellbach

Roland

St.Pankratius

Vellern

St.Joseph

Neubeckum

Don Bosco

Neubeckum